30.06.2016 :: ::  Suchen | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum

ipac ist ein wissenschaftliches Institut für Forschung im Bereich Palliative Care.

Die Verbesserung der Behandlung und Begleitung von Menschen mit einer unheilbaren und lebensbedrohlichen Erkrankung ist unser oberstes Anliegen. Wir verfolgen dieses Ziel durch die Förderung und Durchführung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten.
Wir wollen neue Behandlungsmethoden und Versorgungsstrukturen entwickeln und schon bekannte Methoden und Strukturen auf ihre Wirksamkeit und ihren Nutzen kritisch untersuchen, um in Zukunft besser Schmerzen, Luftnot, Angst und weitere Beschwerden behandeln zu können.
Die Förderung der individuellen Lebensqualität des einzelnen Menschen und seiner Angehörigen steht dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Cicely Saunders, die Begründerin des Hospizes St. Christophers in London und eine der Pionierinnen der Palliativmedizin, hat sich von Anfang an für die Förderung einer palliativmedizinischen Forschung eingesetzt. Die wissenschaftliche Entwicklung neuer Behandlungsmethoden war für sie ein Teil der Einheit von Patientenbetreuung, Lehre und Forschung.
Wir möchten dieses Anliegen von Cicely Saunders unterstützen und sehen ipac als eine Möglichkeit, dieses Ziel gemeinsam zu verwirklichen.


"Du bist wichtig, weil du du bist, und du bist wichtig in allen Momenten deines Lebens."

Dame Cicely Saunders, 1918-2005