27.04.2017 :: ::  Suchen | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum

ipac ist ein wissenschaftliches Institut für Forschung im Bereich Palliative Care.

Wir führen wissenschaftliche Projekte allein oder in Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern durch. Wir verbinden klinische Expertise mit wissenschaftlich fundierter Methodik und fördern dadurch den noch jungen palliativmedizinischen Forschungszweig in Deutschland.

Wir fühlen uns folgenden Grundsätzen verpflichtet:

  • Wir sehen den unheilbar erkrankten Menschen und seine Angehörigen im Mittelpunkt unserer Arbeit – sie zu unterstützen ist unser oberstes Anliegen.

  • Wir nehmen den Menschen in seinen körperlichen, seelischen, spirituellen und sozialen Bedürfnissen als Ganzes wahr.

  • Wir bejahen das Leben, und sehen das Sterben als einen natürlichen Prozess. Wir lehnen eine aktive Sterbehilfe in jeder Form ab.

  • Wir betrachten Palliative Care als gesellschaftliches Anliegen in der Integration von bürgerlichem und professionellem, hospizlichem und palliativem Engagement.

  • Wir bewerten die Wissenschaftsfreiheit als ein hohes Gut und lehnen jede Einschränkung oder Beeinflussung, z.B. durch Profit-Interessen von Pharmaunternehmen, entschieden ab.

  • Wir unterstützen den freien und öffentlichen Zugang zu allen Forschungsergebnissen des Instituts mit der Verpflichtung zur Veröffentlichung.

“We should learn not only how to free people from pain and distress, how to understand them and never let them down, but also to be silent, how to listen and how just to be there.”

“Wir sollten nicht nur lernen, Menschen von Schmerz und Leid zu befreien, sie zu verstehen und niemals zu enttäuschen, sondern auch still zu sein, zu zuhören und einfach nur da zu sein.“

Dame Cicely Saunders, 1918-2005