20.10.2017 :: ::  Suchen | Intern | Sitemap | Kontakt | Impressum

Mitglied des Vorstandes von ipac

Geboren in Rottweil (1951). Studium der Physik an den Universitäten Stuttgart und Tübingen (1972-79). Promotion im Fach Physik an der Universität Tübingen (1979-82). Habilitation im Fach Experimentelle Physik an der Universität Tübingen (1987). Hochschulassistent am Physikalischen Institut der Universität Tübingen (1982-89), unterbrochen durch mehrere ausländische Forschungsaufenthalte in Zürich, Florenz, Barcelona, Enschede, Cardiff, Berkeley, Argonne, Sao Paulo, Tokio, Kobe, Peking, Xiamen und Vilnius. Universitätsprofessor am Physikalischen Institut der Universität Bayreuth (1989-90 bzw. 1992-95), am Physik-Institut der Universität Zürich (1990-92) und am Institut für Physik der Universität Oldenburg (seit 1995). Forschungsschwerpunkte im Bereich Experimentelle Festkörperphysik (Optoelektronik, Photovoltaik, Sensorik, Nanochemie). Dekan bzw. Prodekan des Fachbereichs Physik der Universität Oldenburg (1999-2001). Dekan bzw. Prodekan der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften der Universität Oldenburg (seit 2005). Fachgutachter bzw. Fachkollegiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (2000-04 bzw. seit 2008). Mitglied in Aufsichtsräten und Wissenschaftlichen Beiräten von Großforschungseinrichtungen und Industriefirmen (seit 1997). Mitherausgeber der Buchreihen “Synergetics“, “Lecture Notes in Physics“ und “Materials Science“ des Springer-Verlags; Sprecher des Schwerpunkts Materialwissenschaften am Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst (seit 2001).
Sprecher des Forschungsverbunds “PV-Uni-Netz“ (2003-07).